Home
Zurück zur Übersicht
Namensursprung
Die Pumphans
Drei Linien Pumpenmeier
Linie 1
Linie 2
Linie 3
 
 
 
 

Die 3. Linie der Pumpenmeiers
Familienforschung

 


32

Töns Henrich Wienböker
und
Anna Sophie Elisabeth Remmert

33

 

Colon
Oberwüsten Nr. 61

 


Oberwüsten Nr. 49

 

 

 

Töns Henrich
Wienböker

* 14. Oktober 1754
† 21. Februar 1795

 

 

Anna Sophie Elisabeth Remmert

* 7. März 1758
† 9. Mai 1825

1. Ehe

 

 

 

 

 

 

oo Sonntag, 26. Oktober 1777 in Wüsten

 

 

 

 

 

 

 

 

Hans Henrich
Wienböker

* 16. Juni 1778
† 8. März 1784

 

 

Anna Cathrina Elisabeth
Wienböker

* 9. Januar 1781

 

 

Johann Henrich
Wienböker v. Kuhlmeier

* 2. März 1784 
† 7. Mai 1831

 

 

Johann Berend
Wienböker v. Kuhlmeier

* 25. Dezember 1786

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 oo Oberwüsten Nr. 51

 

 

Anerbe
Oberwüsten Nr. 61

 

 

PN-1053

 

 

 

 

 

 

 

Hans Henrich
Wienböker


* 11. August 1789

 

 

Bernd Henrich
Wienböker


* 17. Februar 1792

 

 

Anna Cathrina
Elisabeth
Wienböker

* 30. November 1794

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

 

Actum Schöttmar den 10ten Sept. 1777.
Töns Henrich, Weyl. Simon Henrich Wienbökers K. Kötters No. 61 in der Oberwüsten ehel. hintebliebener Sohn, welcher den Abschied gelöset, will sich verheirahten mit Sophie Elisabeth, hans Henrich Remmerts Kleinkötters daselbst ehel. Tochter. Sponsus et Sponsa sind beide Illmo eigen. Diese ziehet zu jenen auf deßen K. Kötter Stätte und ist ihr Zubringen Policeiordnungsmäsiger Brautschatz und Aussteuer.
Quelle: LAV NRW OWL L 108 A Nr. 168 Seite 53

Ort:                        Oberwüsten
Datum:                  Sonntag, 26. Oktober 1777, in Wüsten
Copulierte:            Ist Töns Henrich Wienböker, des wayland Simon Henrich Wienbökers, geweßener Kleinkötters in der Oberw. ehelicher nachgebliebener Sohn, mit Anna Sophia Elisabeth Remmerts, vom Neuen Dorfe in der Oberwüsten, eheliche Tochter, praev. 3na procl. facta copuliret.
Quelle: KB-Wüsten/Cop-1777-012

Ort:                         Oberwüsten
Verstorbene/r:      Töns Henrich Wienböker, der Anna Sophie Remmerts Nro. 61 Oberwüsten unter der Kuhlen Ehemann.
Todestag:              21. Februar 1795, dieses 10 Uhr morgens
Begräbnistag:       24. Februar 1795
Todesursache       Brustkrankheit
Alter, lfd. Jahr:      41 Jahre 6 Monathe
Quelle: KB-Wüsten/Ges-1795-018

Ort:                          Oberwüsten
Verstorbene/r:       Anna Sophie, gebohrene Remmert, Ehefrau des Kirchenältesten und Leibzüchters Johann Henrich Wienböker v. Kuhlemeyer, gebohrener Topehlen v. Kaspersmeyer.
Todestag:               9. Mai 1825
Begräbnistag:        12. Mai 1825
Todesursache       Wassersucht
Alter, lfd. Jahr:       67½ Jahr
Quelle: KB-Wüsten/Ges-1825-024

Kinder:

1.
Ort:                        Oberwüsten
Geburts-Datum:   16. Juni 1778
Tauf-Datum:         21. Juni 1778
Eltern:                    Töns Henrich Wienböcker, unter der Kuhlen, in der Oberwüsten, und Sophia Elisabeth Remmerts, aus der Oberwüsten.
Name d. Kindes:  Hans Henrich
Paten:                    1. Hans Henrich Remmert, vom Neuen Dorffe, in der Oberwüsten.
Quelle: KB-Wüsten/Geb-1778-046

Ort:                         Oberwüsten
Verstorbene/r:      Hans Henrich Wittenböcker des Töns Henrich Wittenböckersin der Oberwüsten eheliches Kind.
Todestag:              8. März 1784
Begräbnistag:       10. März 1784
Todesursache       Kinderschrecken
Alter, lfd. Jahr:      5 Jahr 8 Mohnaht 14 Tage
Quelle: KB-Wüsten/Ges-1784-011

2.
Ort:                         Oberwüsten
Geburts-Datum:    9. Januar 1781
Tauf-Datum:         14. Januar 1781
Eltern:                    Töns Wienböker aus der Oberwüsten und Anna Sophia Remmerts, vom Neuen Dorffe in der Oberwüsten.
Name d. Kindes:  Anna Cahtrina Elisabeth
Paten:                    
1. Anna Cahtrina Kruhthövers aus der Unterwüsten
                                2. Elisabeth Remmerts
                                3. Cahtarina Elisabeth Wienbökers
                                4. Anna Cahtarina Rauchschwanen
Quelle: KB-Wüsten/Geb-1781-001

Ort:                         Oberwüsten
Datum:                   5. Mai 1799
Copulierte:             Ist Johann Friedrich, des weiland Johann Albert Arend Meiers, Hoppenplöcker Nro. [51] Oberwüsten ehelich nachgelassener Sohn mit Anna Cathrina Luise weiland Töns Henrich Cord-Wienböckers Hoppenplöcker in Oberwüsten Nro. [61] nachgebliebenen ehelichen Tochter, mich auf dem Hofe getraut worden.
Quelle: KB-Wüsten/Cop-1799-007

3.
Ort:                        Oberwüsten
Geburts-Datum:   2. März 1784
Tauf-Datum:         7. März 1784
Name d. Kindes:  Johann Henrich
Eltern:                    Töns Henrich Wittenböker in der Oberwüsten und Sophia Remmerts vom Dorffe in der Oberwüsten.
Taufzeugen:          1. Otto Scheiper l. Hilter
                                2. Johann Henrich Begemann
                                3. Johann Henrich Krumme
                                4. Töns Henrich Knöner, alle aus der Oberwüsten.
Quelle: KB-Wüsten/Geb-1784-017

Konfirmierte/r:     Johann Henrich Wienböker unter der Kuhle
Tag der Konf.:     29. Oktober 1797
Alter / Geb.-Dat.: 14
Quelle:
KB-Wüsten/Kon-1797-K03H

4.
Ort:         Oberwüsten
Geburts-Datum:  25. Dezember 1786
Tauf-Datum:       26. Dezember 1786
Name d. Kindes: Johann Berend
Eltern:                   Johann Töns Wienböker in der Oberwüsten und Anna Sophia Remmerts vom neuen Dorffe in der Oberwüsten
Taufzeugen:        1. Johann Berend Stratemann l. Steinsieker aus der Oberwüsten
Quelle: KB-Wüsten/Geb-1786-067

Konfirmierte/r:     Johann Bernd Wienböker v. Kuhlmeier
Tag der Konf.:     26. Oktober 1800
Alter / Geb.-Dat.: 13¾ Jahr
Quelle: KB-Wüsten/Kon-1800-K06H

5.
Ort:                         Oberwüsten
Geburts-Datum:   11. August 1789
Tauf-Datum:         16. August 1789
Name d. Kindes:  Hans Henrich
Eltern:                    Toens Henrich Wittenboeker in der Oberwüsten und Anna Sophia Lisabeth Remmers an der
Fricken ibidem.
Taufzeugen:          1. Johann Albert Remmert l. Mathiasmeyer aus der Oberwüsten
                                2. Johann Christoph Remmert ibd.
                                3. Hans Henrich Wiensieker
                                4. Johann Herman Fricke
Quelle: KB-Wüsten/Geb-1789-038

Konfirmierte/r:     Hanß Henrich Wienböker
Tag der Konf.:     24. April 1903
Alter / Geb.-Dat.: 14
Quelle:
KB-Wüsten/Kon-1803-K08F

6.
Ort:                         Oberwüsten
Geburts-Datum:   17. Februar 1792
Tauf-Datum:         18. Februar 1792
Name d. Kindes:  Bernd Henrich
Eltern:                    Töns Henrich Wienböker, aus der Oberwüsten, und Anne Sophia Elisabeth ibidem.
Taufzeugen:          1. Untervoigt Bernd Henrich Guise von der Unterwüsten
Quelle: KB-Wüsten/Geb-1792-013

Konfirmierte/r:     Bernd Henrich Wienböker
Tag der Konf.:     2. November 1806
Alter / Geb.-Dat.: 14¾
Quelle: KB-Wüsten/Kon-1806-K12

7.
Ort:                         Oberwüsten
Geburts-Datum:   30. November 1794, 9 Uhr abends
Tauf-Datum:         __. Dezember 1794
Name d. Kindes:  Anna Cathrina Elisabeth
Eltern:                    Tons Henrich Wienböcker unter der Kuhlen Nr. 61 Oberwüsten und Anna Sophie Elisabeth Remmert oder Mathiasmeyer.
Taufzeugen:          1. Anna Louise Mathiasmeyer
                                2. Anna Maria Louise Meise
                                3. Cathrina Elisabeth Fricke
                                4.
Anna Maria Stukenbröker
Quelle: KB-Wüsten/Geb-1794-059

 

 

 

Johann Henrich Topehlen v. Kaspersmeier
wird Wienböker v. Kuhlmeier
und
Anna Sophie Elisabeth Wienböker v. Kuhlmeier,
geb. Remmert

 

 

Oberwüsten Nr. 67

 

 

 

 

Johann Henrich
Topehlen v. Kaspersm.
wird Wienb. v. Kuhlm.

*

 

 

Anna Sophie Elisabeth
Wienböker v. Kuhlmeier
geb.  Remmert

* 7. März 1758
† 9. Mai 1825

2. Ehe

 

 

 

 

 

 

oo Sonntag, 25. April 1795 in Wüsten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Johann Jobst
Wienböker

* 6. März 1797

 

 

Anna Marie Luise
Wienböker

* 10. Dezember 1799
† 3. Juni 1863

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oo Oberwüsten Nr. 26

 

 

o-o Oberwüsten Nr. 22

 

 

 

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

 

Actum Schötmar am 14ten April 1795.
Johan Henrich, Kasper Henrich tho Pehlen, Kleinkötters Sub Nr: 25 der Bauerschaft Oberwüste ehelicher Sohn, welcher sich durch den Abschied vom Militair Dienst befreiet hat, will sich verheiraten mit Anna Sophie Elisabet, weil. Töns Henrich Kord Wienbökers, Hoppenplöckers Nr: 61 daselbst hinterbliebener Witwe. Sponsus und Sponsa sind beide Gnädigster Landes Herrschaft eigenbehörig. Jener ziehet zu dieser und ist sein zubringen 20 rthl. Brautschaz, landüblicher Brautwagen und einer Kuh. Dagegen werden demselben mit Einschluß des Abzugs Jahrs 15 Jahr mit Einwilligung unten benanter Vormünder zu meiern verschrieben. Nach Verlauf derselben beziehet er die ordnungsmäßige Leibzucht. Sponsa hat aus erster Ehe 6 Kinder am Leben, 1.) Johan Henrich – 11 Jahr-, 2.) Johan Bernd – 8 Jahr-, 3.) Anna Luise – 14 Jahr-, 4.) Hans Henrich – 5 Jahr-, 5.) Bernd Henrich – 3 Jahr-, 6.) Anna Katrine Elisabet - ½ Jahr-, denen zu Vormündern bestelt und heute gehörig verpflichtet sind 1.) Bernd Scheiper, 2.) Johan Brand. Sponsus ist zwar Anerbe seines väterlichen Kolonats, hat aber erklärt, daß er dieses sein Anerbe Recht an seinen Bruder, Johan Jobst hiermit abgetreten haben wolle.
Quelle:
LAV NRW OWL L 108 A Nr. 171 Seite 193f

Ort:                  Oberwüsten
Datum:           Sonntag, 25. April 1795
Copulierte:     Johann Henrich, Caspar Henrich Tho Pehlen, Kleinkötters in der Oberwüsten ehel. Sohn und Anne Sophia Elisabeth des weyland Töns Cord Wienbockers hinterbliebene Witwe.
Quelle: KB-Wüsten/Cop-1795-007

Ort:                         Oberwüsten
Verstorbene/r:      Anna Sophie, gebohrene Remmert, Ehefrau des Kirchenältesten und Leibzüchters Johann Henrich Wienböker v. Kuhlemeyer, gebohrener Topehlen v. Kaspersmeyer.
Todestag:              9. Mai 1825
Begräbnistag:       12. Mai 1825
Todesursache      Wassersucht
Alter, lfd. Jahr:      67½ Jahr
Quelle: KB-Wüsten/Ges-1825-024

Kinder:

1.
Ort:                         Oberwüsten
Geburts-Datum:    6. März 1797
Tauf-Datum:         10. März 1797
Name d. Kindes:  Johann Jobst
Eltern:                    Johann Henrich Wienböker alias Tho Pehlen unter der Kuhlen Nr. 61 Oberwüsten, und Anna Sophie Ilsabein Wienbökers.
Taufzeugen:         1. Casper Henrich tho Pehlen, der Leibzüchter, der Elter Großvater
Quelle: KB-Wüsten/Geb-1797-014

Konfirmierte/r:     Johann Jobst Wienböker
Tag der Konf.:     15. April 1811
Alter / Geb.-Dat.: 6. März 1797
Quelle: KB-Wüsten/Kon-1811-K03F

Ort:                         Oberwüsten
Datum:                   Sonntag, 19. Oktober 1823, in Wüsten
Copulierte:             Johann Jobst, des Leibzüchters und ehrbaren Kirchenältesten Johann Henrich Wienböker Nro. 61 in Oberwüsten ehelicher Sohn und Anna Louise, des Hoppenplöckers Christoph Wächterbartold Nro. 26 daselbst eheliche Tochter.
Quelle: KB-Wüsten/Cop-1823-009

2.
Ort:                         Oberwüsten
Geburts-Datum:   10. – 11. Dezember 1799, abends,
3. Juni 1863
Tauf-Datum:         15. Juni 1799
Name d. Kindes:  Anna Marie Luise
Eltern:                    Johann Henrich Wienböker und Sophie Elisabeth Remmert Nr. 61 Oberwüsten.
Taufzeugen:         Anna Marie Elisabeth Tho Pehlen
Quelle: KB-Wüsten/Geb-1799-083

Konfirmierte/r:     Anne Marie Louise Wienbökers
Tag der Konf.:     31. Oktober 1813
Alter / Geb.-Dat.: 10. Dezember 1799
Quelle: KB-Wüsten/Kon-1813-M01H

Ort:                         Oberwüsten
Geburts-Datum:   18. Oktober 1818, 7 Uhr abends
Tauf-Datum:         21. Oktober 1818
Name d. Kindes:  Anna Marie Wilhelmine
Eltern:                    Mutter: Anna Marie Luise Wienböker v. Kuhlmeier ließ ihr uneheliches Kind taufen, davon angeblich der
                                Vater: Johann Jobst Begemann v. Knöner ist
Taufzeugen:          Anna Marie Begemanns, des Vaters Schwester
Quelle: KB-Wüsten/Geb-1818-045

Anna Marie Luise Wienböker v. Kuhlmeier blieb unverheiratet.


Quellen: Wüstener Kirchenbücher im Archiv der Lippischen Landeskirche Detmold.